Carmen Schaffer

Carmen Schaffer – Schwester Eugenia

Carmen sang schon als Grundschulkind im Kinderchor und entwickelte ihre Stimme im Kirchenchor und dem Chor „Weddingsingers“ weiter. Ihre tänzerischen Fähigkeiten erwarb sie in der Showtanzgruppe „Dancing Froglegs“, mit der sie von 1998-2003 zahlreiche Turniere im Showtanz erfolgreich bestritt.

Ihre Gesangsausbildung im Bereich Rock/Pop absolvierte sie in den Jahren 2002/2003 bei Nicole Frankfurter, einer staatl. geprüften Konzert- und Gesangspädagogin. Aktuell ist Carmen Gesangsstipendiatin der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung Bitburg, welche aktuell die Gesangsausbildung bei Silvia Klauder ermöglicht. Seit der Saison 2010/2011 ist Carmen Mitglied des Ensembles MUSICAL MAGICS und seit 2015 zusätzlich Choreografin der Show. In den letzten Jahren konnte sie sich solistisch in den Hauptrollen der Mary Poppins, Nala aus König der Löwen, Mrs. Danvers aus Rebecca, Molly aus Ghost, Jane aus Tarzan und diversen anderen Rollen zeigen. In DRACULA das Musical, der deutschen Erstaufführung, spielte Carmen eine der drei Vampirinnen.

Ab Dezember 2017 war sie zwei Saisons als Tabaluga in dem Kindermusical „TABALUGA oder die Reise zur Vernunft“ der Produktion Whynot.Events zu sehen. Ab Januar 2020 überzeugte sie, in der neuen Tournee „TABALUGA und Lilly“, abermals als Tabaluga. Im November/Dezember 2019/2021 begeisterte sie in der Tour-Produktion „SCROOGE – das Weihnachtsmusical“ als 1. Geist und war zusätzlich im Ensemble zu sehen. Auch für diese Produktion ist sie als Choreografin zuständig.

Im neuen Soul- und Gospelmusical SISTER SOUL wird sie als Schwester Eugenia auf der Bühne zu sehen und hören sein. Für diese Produktion von Whynot.Events übernimmt sie die choreografische Arbeit. 

 

 

 

 

X