Laura Brettschneider

TÄNZERIN

Seit ihrem siebten Lebensjahr bekommt Laura klassischen Gesangsunterricht und Klavierunterricht, mit 13 Jahren begann sie, sich im Musicalgesang weiterzubilden. Sie steht seit Kindesbeinen mit dem Sologesang auf der Bühne, gibt eigene Konzerte und hat erfolgreich an verschiedensten Wettbewerben teilgenommen, 2018 feierte sie beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert einen dritten Preis im Duo Kunstlied und einen ersten Preis mit voller Punktzahl im Musical.

Während ihrer Gymnasiumszeit war sie fester Bestandteil des Schultheaters, spielte dort mehrere Hauptrollen, schrieb an Stücken mit und half als Regieassistenz. Außerhalb der Schule trat Laura 2016 dem Musicalverein MainMusical e.V. bei und spielte dort mehrere Neben- und Hauptrollen, darunter auch Peter Pan im gleichnamigen Stück von Georg Stiles. 2018 fing sie bei Lucie Rioux im Studio de Danse mit Ballettunterricht an.

Laura begann 2020 ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin an der staatlich anerkannten Berufsfachschule Musical Arts Academy of the Performing Arts in Mainz. In ihrem zweiten Ausbildungsjahr wurde sie als Tänzerin und Swing bei der Deutschlandtour „Tabaluga oder die Reise zu Vernunft“ von whynot.events eingestellt.

Durch unterschiedliche Workshops, Camps und Meisterkurse hat Laura schon mit vielen Sängern, Tänzern und Schauspielern gearbeitet und ist somit auch mit unterschiedlichen Lehrweisen und Techniken vertraut, die sie seit 2021 auch als Vocal Coach angehenden Sängern weitergibt.

 

 

 

 

X